Was ist 192.168.1.1?

Diese Adresse, die Sie auf Ihren lokales Geräten, auf Modem, Router und allen anderen intelligenten Geräten verwenden können, um die mit dem Netzwerk verbundenen Geräte in Ihrem Hause zu verwalten. Denken Sie diese Adresse wie eine Webseite aber es gibt nicht “com.net” am Ende. Eigentlich ist es eine lokales Webseite zu der Sie eine Verbindung herstellen und 192.168.1.1 ist eine universelle Adresse, die von der Welt akzeptiert wird.

Wie können Sie 192.168.1.1 Seite erreichen?

Wie Sie im obingen Beispiel sehen können dass, schreiben Sie direkt 192.168.1.1 in die Adressleiste des Browsers “www” am Anfang, dann verwenden Sie ohne “.com” und “.net” am Ende, und drücken Sie die Eingabetaste. Wahrscheinlich fragt es uns ein Passwort. Wenn wir das Passwort eingeben, können wir das Gerät verwalten. Mögliche Passwörter diese Geräten können wie folgt sein;

  • Nutzername: admin / Passwort: admin
  • Nutzername: Admin / Passwort: Admin
  • Nutzername: root / Passwort: admin

Wenn die oben genannten Passwörter nicht funktionieren und wissen Sie nicht/ erinnern Sie sich nicht an, können Sie wie nachfolgend dargestellt als “Ihr Gerätmodell” und “default login password” im Google suchen. Das Kennwort Ihres Geräts finden Sie in den entsprechenden Ergebnissen der Google-Suche. (Im folgenden Beispiel wurde ein Experimentfür das Modell Linksys x6200 durchgeführt.)

Können Sie immer noch nicht erreichen?

Dieses mal probieren Sie, dass auf der Rückseite des Modems befindet sich ein Etikett mit den folgenden Seriennummern. Es gibt als Username und Passwort in diesem Etikettt. Sie können diese in der Phase ausprobieren, wenn Sie im ersten Schritt die Seite 192.168.1.1 anmelden.

Versuchen Sie dieser Passwörter und versuchen Sie wieder 192.162.1.1 Seite zu anmelden.

Das gefundene Passwort ist noch nicht funktioniert?

Auf der Rückseite Ihres Geräts befindet sich ein Loch mit einer Dicke, durch die eine kleine Nadel hindurchtreten kann. Halten Sie den Schlüssel etwa 5 bis 15 Sekunden lang mit einem Zahnstocher oder einem Gegenstand wie einer Nadel, den Sie durch dieses winzige Loch stecken, hinein. Aber Achtung; dadurch werden alle Geräteeinstellungen zurückgesetzt! Bitte versichern Sie sich dies als letzten Ausweg!

Modem zurücksetzen
Modem zurücksetzen

Nachdem Sie die Nadel gedrückt und zurückgesetzt haben, versuchen Sie wieder Passwörter, die Sie bei der Suche im Internet finden. Wenn Sie die Box Ihres Geräts nicht geworfen haben, hilft Ihnen das Benutzerhandbuch. In dem Benutzerhandbuch Geräts befindet sich bestimmt 192.168.1.1 Passwort der Schnittstelle. Bitte lesen Sie das Benutzerhandbuch vorsichtig.